Zurück

 

I  M  P  R  E  S  S  U  M/ A G B

 

Fa. FRIPO GbR
Wolfgang Fritz
In der Au 8
65620 Waldbrunn
Telefon +49(0)6479/ 1765
Mobil +49(0)172-8460887
e-mail: klickso@web.de
StNr. 030 319 00701 Finanzamt Limburg

 

Geschäftsführer / Verantwortlich:
Wolfgang Fritz, Waldbrunn
Ingrid Ponten-Biermann, Xanten

 


WEB-Master, Administration:
art studio
Ulmenring 9, 35418 Buseck
Tel. 06408-54588
e-mail:
info@artlayout.de
internet:
www.artlayout.de

 

 

U  R  H  E  B  E  R  R  E  C  H  T

 

Die Homepage der Firma Fripo GbR  unterliegt dem Urheberrechtsschutz. Der Schutz gilt für die gesamte Homepage (alle Frame-Sets, Unter-Framesets und Einzelseiten mit Inhalten, d.h. auch Grafiken, Bilder, Texte). Eine unberechtigte Verwendung ganzer Seiten oder Seiteninhalte oder auch Teilen davon ist ausdrücklich untersagt. Ein Link auf unsere Index-Seite ist grundsätzlich erlaubt, ein Link auf Unterseiten jedoch nicht gestattet. Die Erstellung und die weitere Pflege einer Homepage ist mit nicht unerheblichem Aufwand verbunden und wir bitten um Verständnis, dass wir unsere Homepage vor unrechtmäßigem Gebrauch schützen wollen

 

C  O  P  Y  R  I  G  H  T  S

 

Alle in unserer Homepage verwendeten Markenzeichen und Firmennamen sind geschützte Markenzeichen und Firmennamen der jeweiligen Firmen und werden mit ausdrücklicher Genehmigung dieser verwendet

 

WICHTIGER HINWEIS ZU ALLEN LINKS AUF UNSERER HOMEPAGE

 

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 -312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Die Firma FRIPO GbR distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf ihren Internetseiten und ist nicht für diese Inhalte verantwortlich.

 

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER FRIPO GBR WALDBRUNN

 

Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der FRIPO GbR (nachfolgend Fripo) und dem Besteller, auch für alle zukünftigen Bestellungen, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeine Geschäftsbedingungen in Ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung, denen der Besteller mit dessen Bestellung zustimmt. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt die Fripo nicht an, es sei denn, Fripo hat ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt

 

Lieferung, Liefervorbehalt, Preise

Die Auslieferung erfolgt innerhalb der EU und der Schweiz , innerhalb Deutschlands binnen 7 Tagen, sonst 14 Tagen. Lieferzeiten gelten für haushaltsübliche Mengen. Die Lieferung erfolgt ab Lager, die Lieferfristen sind unverbindlich.

Wir liefern solange Vorrat reicht, andernfalls ist Fripo zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall werden Sie unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Der ggf. bereits bezahlte Kaufpreis wird dann unverzüglich erstattet.

Wenn nicht anders ausgewiesen, verstehen sich die Preise innerhalb Deutschland inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer ohne Zubehör und Dekoration. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Anschrift. Der Besteller hat die gelieferte Ware unverzüglich nach erhalt auf Vollständigkeit, Richtigkeit, Beschädigung und offensichtliche Mängel zu überprüfen.

Reklamationen sind uns unverzüglich, längstens innerhalb einer Woche nach Empfang der Ware, schriftlich anzuzeigen.

 

Versandkosten

Die Versandkosten für Lieferungen richten sich nach dem Warenumfang und dem Bestimmungsland. Innerhalb Deutschland bei Kleinmengen, Vorkassenzahlung 3,90 €, Nachnahme 6,50 €. Sollten wir eine Bestellung nicht auf einmal liefern können, berechnen wir bei Etappenlieferung die Versandkosten nur einmal.

 

Zahlungsverzug

Sind Sie mit einer Zahlung in Verzug, werden auf den offen stehenden Betrag Zinsen in Höhe von 4,5% über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank, sowie Mahngebühren in angemessener Höhe für jede Mahnung fällig.

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Fripo GbR.

 

Gewährleistung

Auf alle Produkte, mit Ausnahme von Verbrauchsartikeln, Verschleißteilen und unsachgemäßen Gebrauch, gewähren wir Ihnen die Garantie nach den gesetzlichen Bestimmungen, gerechnet ab Gefahrenübergang, auf alle Material- und Verarbeitungsfehler. Die Gewährleistung erstreckt sich ausschließlich auf die Produkte. Folgeschäden, Verlust oder mutwillige Beschädigung sind ausgeschlossen. Weitergehende Ansprüche des Bestellers oder Verbrauchers, gleich aus welchen Rechtsgründen, sind ausgeschlossen.

Fripo haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Insbesondere haften wir nicht für Personenschäden, entgangene Gewinne, oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers oder Verbrauchers.

 

Rückgaberecht

Innerhalb 14 Tagen kann die Ware ohne Angabe von Gründen zurückgegeben werden. Rücksendungen sind prinzipiell vor dem Versand anzukündigen. Nicht angemeldete oder unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen. Die Kosten der Rücksendung trägt der Rücksender. Bereits geleistete Zahlungen werden dann innerhalb 14 Tagen nach Eingang der Ware an den Besteller zurückerstattet. Alle Artikel müssen originalverpackt, unbenutzt und ohne Gebrauchsspuren an uns zurückgegeben werden. Bei schuldhaft beschädigter oder durch Benutzung im Wert geminderter Ware, hat der Besteller den Wert der Ware oder die Wertminderung zu ersetzen. Fripo kann insoweit seine Ansprüche aus bereits geleisteten Zahlungen des Bestellers begleichen.

 

Datenschutz

Personengebundene Daten werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), sowie des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) erhoben. Auf Wunsch werden die Kundendaten gelöscht, sofern alle getätigten Bestellungen vollständig abgewickelt sind. Der Besteller sendet uns in diesem Fall ein entsprechendes Email. Alle Daten werden von uns vertraulich behandelt.

 

Anwendbares Recht

Es gilt Deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis entstehenden Ansprüche und Rechtsstreitigkeiten ist Limburg.

 

Schlussbestimmung

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Zusätze oder abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform und werden nur dann Bestandteil des Vertrages

 

FRIPO GbR

In der Au 8

D-65620 Waldbrunn